+49 8331 941 668 0 info@allgaeuimmo.de

Kostenloser Immobiliencheck

Sie haben ein Haus oder eine Wohnung, welche verkauft oder vermietet werden soll? Sie kennen jedoch nicht den wahren Wert der Immobilie? Dank meiner jahrelangen Erfahrung im Immobilien-Bereich habe ich mich zu einer Expertin im Bereich Immobilienbewertung im Allgäu etabliert. Gerne unterstützte ich Sie dabei den maximal realisierbaren Wert zu erhalten.

Was ist bei der Wertermittlung einer Immobilie grundsätzlich zu beachten?

Die wichtigste Frage, die einem in den Sinn kommt, wenn man seine Immobilie verkaufen möchte, ist: Wie viel ist meine Immobilie wert? Dabei kommt es auf diverse Faktoren an, die drei wichtigsten sind jedoch:

  • Lage
  • Zustand
  • Ausstattung

Einflussfaktor Lage

Der erste Punkt für die Immobilienbewertung stellt der Standort dar. Hierbei muss zwischen den Faktoren Makrolage (erweitertes Umfeld) und Mikrolage (nähere Umgebung) unterschieden werden. Unter Makrolage fallen beispielsweise Dinge wie Infrastruktur, Einfluss von Umweltfaktoren (z. B. Risiko für Überschwemmungsgebiet) oder Umweltbelastung durch die Industrie. Bei der Mikrolage sind beispielsweise Aspekte wie Einkaufsmöglichkeiten, Lautstärke, Parkmöglichkeiten und Kindergartennähe entscheidend. Es gibt weitere Aspekte, welche den Wert einer Immobilie steigern können, welche ich Ihnen in einem direkten Gespräch anhand Ihres konkreten Immobilienanliegens gerne erläutern kann.

Abhängigkeit des Zustands

Grundsätzlich lässt sich beim Zustand festhalten: Je neuwertiger eine Immobilie, desto höher der Wert, wobei der Zustand ausschlaggebend ist. Faktoren wie Modernisierungen oder Sanierungen sind bei der Immobilienbewertung essentiell. Erneuerungen in den Bereichen Dämmung oder Wärmeversorgung spielen dabei eine entscheidende Rolle. Zusätzlich muss auch die Einrichtung berücksichtigt werden. Auch hier gibt es einige kleinere Themen, welche durch geringen Aufwand den Wert Ihrer Immobilie steigern kann.

Aufwertung durch Ausstattung

Eine vielfältige und vor allem qualitativ hochwertige Ausstattung wird Ihre Immobilie stark aufwerten. Auch hier spielen Dämmung und Heizungsart eine Rolle, sprich wie energieeffizient ist das Objekt. Hinzu kommen Aspekte wie Boden, Fenster, Garten, Garage, Aufzug, Kamin, Gästezimmer, Terrasse und Anzahl der Badezimmer. In gewisser Weise zählt auch die Wohnfläche mit dazu, was ein maßgeblicher Faktor für die Immobilienbewertung darstellt, da der Preis im Schnitt pro Quadratmeter Wohnfläche berechnet wird. Außerdem sollte auch an den Grundriss und Schnitt der Immobilie gedacht werden (insbesondere Raumaufteilung und -größe, Etagenanzahl, Dachschrägen). Anhand Ihres konkreten Immobilienobjekts kann ich Sie auf die Pluspunkte hinweisen, welche gezielt eingesetzt bei potentiellen Käufern oder Mietern einen höheren Preis erzielen lassen.

Sie sehen, es sind viele Gesichtspunkte bei der Immobilienbewertung zu beachten. Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit ist bei diesem Thema das Wichtigste für eine gelungene Abwicklung des Verkaufes. Gerne mache ich gemeinsam mit Ihnen einen kostenlosen Immobiliencheck, sodass Transparenz und Klarheit über den StatusQuo über den wahren Wert Ihrer Immobilie herrscht.

Marta Szerbinski

Immobilienmaklerin, AllgäuImmo

Wie kann ich Ihnen helfen?

Gerne unterstütze ich Sie beim Kauf, Verkauf und bei der Vermietung im privaten und gewerblichen Bereich.


    Lassen Sie uns sprechen!

    Im direkten Gespräch kann ich gerne noch tiefer auf Ihre Anforderungen eingehen und Ihnen meine Arbeitsweise näher bringen. Ich freue mich auf spannende Kontakte. Nach dem erfolgreichen Absenden des Formulars melde ich mich schnellstmöglich bei Ihnen, um gemeinsam mit an Ihrem Ziel zu arbeiten! Gerne können Sie auch direkt per E-Mail Kontakt aufnehmen.

    Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und für die Kontaktaufnahme verwendet. Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer Daten zu und damit auch der Datenschutzerklärung (Pflicht)